Die Darmsanierung nach Dr. Dr. Karl J Probst

Die Darmsanierung nach Dr. Dr. Karl J Probst

Vor einiger Zeit habe ich die Darmsanierung nach Dr.-Probst-Methode für mich entdeckt und bin begeistert. Vielleicht hat ja schon der eine oder andere davon gehört!?

Die „Dr.-Probst-Methode“ umfasst mehrere Video Sequenzen mit sehr interessantem Informationen über unsere Darm Gesundheit. Unser Körper verzeiht viel und ist immer gewillt, in seine Gesundung zu kommen. Genau diese Intention verfolgt Dr. Probst.

 

Meine Recherche nach einer Darmsanierung hat mich zu Dr. Probst geführt, der in gewisser Weise als Rebell seiner Branche gilt. Sein Wissen ist der Zeit voraus und entsprechend viele Widersacher begleiten ihn auf seinem Wege.

Seine interessante Erkenntnis über Schwefel in Zusammenhang mit unserem Darm hat mich ins Staunen versetzt, denn es ist eine einfache und zugleich sehr günstige Methode, die Gesundheit wieder herstellen zu können.

Schwefel, Algen und Rohkost

Dr. Probst geht es darum, altes Wissen wieder lebendig zu machen und zu zeigen, dass DAS der Weg ist: Zurück zu unseren Wurzeln. Er zeigt uns, wie wir uns selber helfen können mit Methoden, die uns die Natur bereits geschenkt hat: Schwefel, Algen und Rohkost.

Das Schönste daran ist, dass unser Körper uns dabei hilft, uns wieder auf die Beine zu bringen. Er reagiert sehr schnell auf die neue Regeneration und wird sich dankbar zeigen:

  • Deine Energie erhöht sich
  • Du brauchst weniger Schlaf
  • Dein Schlaf wird tiefer und erholsamer
  • Deine gute Laune steigt
  • Die Motivation nimmt zu
  • Deine Lebensgeister erwachen
  • Deine Verdauung erholt sich
  • Toxine werden schneller entsorgt
  • Beschwerden verschwinden
  • Kopfschmerzen lösen sich auf
  • Die Erschöpfung am Tage schwindet
  • Du gewinnst neues Selbstvertrauen
  • Deine Einstellung wird positiver
  • Du setzt dir neue Ziele
  • Neuer Glaube an Dich und Deine Kraft

Unsere Gesundheit liegt im Darm

Diese Behauptung ist nicht neu, nur war sie lange Zeit nicht präsent. Ein sauberer Darm schenkt uns Gesundheit und Wohlergehen, dass wussten bereits unserer Vorfahren. Unsere „Wohlstands-Ernährung“ schien uns damals als ein Segen. Doch wenn wir es mit neuem Wissen betrachten, müssen wir doch eingestehen, dass wenig Gesundes darin steckt.

Die Industrie Nahrung hinterlässt ihre Spuren, gerade bei Menschen, die genau in dieser Zeit groß geworden sind, wie meine Großeltern, Eltern, meine Generation und auch die meiner Kinder.

Unser Darm ist unser 2. Gehirn

Der Darm sorgt für die Nährstoff-Aufnahme in den Körper und damit auch in die Zellen. Dieser Transport sollte bestenfalls nicht gestört sein, denn die Nährstoffe unserer Nahrung sollen ja auch in den Zellen ankommen, um dort für Kraft und Energie zu sorgen.

Durch den Verzehr von Fleisch und anderen Tierprodukten, sowie Fastfood und stark verarbeiteten Lebensmitteln ist unser Darm verschmutzt, Ablagerungen bleiben an den Darmwänden hängen. Es sind Stoffe, die der Körper nicht verstoffwechseln kann und einlagert, wenn diese nicht ausgeschieden werden können.

Diese Einlagerungen finden wir im Bindegewebe, Darmwänden und Organen. Die Verschlackung tritt ein und behindert den Weg, Nährstoffe optimal zu transportieren. Diese müssen zuerst entfernt werden, damit der Körper überhaupt wieder Nährstoffe verstoffwechseln kann!

Eine Darmsanierung tut gut!

Eine Darmsanierung sollte immer vor einer Ernährungsumstellung stehen. Der Darm wird gesäubert, so dass neue Essgewohnheiten auch entsprechende Resultate bringen können.

Laut Dr. Probst ist es wichtig

  • den Darm zuerst reinigen
  • Gifte aus zu leiten
  • gute Nahrung zu konsumieren und
  • Schwefel und Algen in die Ernährung zu integrieren.

Dr. Probst hat ein wunderbares Seminar ins Leben gerufen, dass ich Euch sehr ans Herz legen möchte. Die Darmsanierung wird genau erklärt und begleitet, so dass ein tiefes Verständnis für den eigenen Körper entsteht.

Ich habe immer Schwefel zu Hause und mache die Kur regelmäßig in eigener Regie. Die Handhabung ist einfach, jedoch kostet sie ein wenig Überwindung. Wenn Du noch nie eine Darmreinigung gemacht hast, wirst Du Dich mit neuen Gerüchen anfreunden müssen. :DDD Die Einnahme von Schwefel sorgt nämlich dafür, dass zu Anfang Gase entstehen, die es in sich haben. Es macht daher Sinn, sich vielleicht etwas Zeit für sich selber zu nehmen und dem Alltag zu entfliehen. Die Gase sollten natürlich entweichen können, sonst können sie im schlimmsten Fall zu Entzündungen führen.

Ich möchte Dich auf jeden Fall ermutigen, Dich darauf einzulassen, denn diese Überwindung zu starten wird einem neuen Lebensgefühl weichen. Probiere es aus, Deine Gesundheit ist es wert!

Das sagen die vorherigen Teilnehmer:

„Ja. Die Webinar-Aufzeichnungen dienen gut als Wissensquelle und Bereicherung. Egal, ob man gerade gesund ist oder erst wieder gesund werden will, liefert die Dr. Probst-Methode sehr nützliche und hilfreiche Unterstützung. Und über das körperliche Wohlbefinden hinaus erhält man weiterreichende Anregungen für ein klareres Bewusstsein für den Zusammenhang von Körper, Geist und Seele.  

Vielen Dank und schöne Grüße Eva Eggert „ 

„Das ist eine Fundgrube fürs Leben. Kann ich nur empfehlen. Alles Geniale ist einfach. Die Ratschläge sind einfach. Aber ungewohnt. Wer an unüblichen Lösungen, und „neuen“ Hinweisen zur Gesundheitserkenntnis interessiert ist wird hier fündig. Ich fand das Webinar sehr interessant. Volker

„Die Webinar Reihe hat bei mir einen geistig-emotional-körperlichen Durchbruch bewirkt. Zuvor hatte ich andere Gesundheitskongresse angeschaut, aber es blieb zu vage oder zu kompliziert, um es wirklich umzusetzen. Das Bezaubernde an den Empfehlungen von Dr. Probst ist, dass sie einfach und überzeugend sind. Die Wahrheit muss einfach sein und die Gesundheit kann nicht mit allerlei Mittelchen aufgebaut und aufrechterhalten werden, das wäre zu kompliziert. Schon allein durch das Zuhören beim Webinar hatte ich mehr Energie zur Verfügung, im Sinne von aliquid semper haeret, irgendetwas bleibt immer hängen, kann ich dieses Mal sagen, dass ich jedes Wort aufgesogen und verinnerlicht habe. Schon allein 2x einen halben TL Natron einzunehmen hat jahrelange Beschwerden im Nackenbereich deutlich gebessert … Danke für das Teilen dieser wertvollen Informationen und Inspirationen!“

und viele mehr…

Habt Spaß an diesem tollen Wissen und freut Euch auf ein neues Lebensgefühl mit der Dr.-Probst-Methode!

Wenn Ihr mehr erfahren möchtet, klickt HIER

(ich möchte darauf hinweisen, dass es sich in diesem Fall um einen Affiliate-Link handelt. Wenn ein Kauf getätigt wird, erhalte ich eine kleine Provision)

digistore24.com/redir/135807/fitbleiben

Kommentare sind geschlossen.